Gut zu Fuß: Wanderschuhe Lowa Renegade GTX mid Test

Der Lowa Renegade GTX mid* ist seit Jahren ein begehrter Wander- und Trekkingschuh – in unserem Artikel zum Lowa Renegade GTX mid Test stellen wir Ihnen diesen ausgezeichneten und überaus beliebten Wanderschuh ausführlich vor.

Er muss gut anliegen, griffig, trittsicher und beweglich sein. So wie beim Wanderschuh Lowa Renegade GTX mid, der sich dem Gelände anpasst. Was in einem guten Wanderschuh an neuen Techniken und raffinierten Details steckt, wird deutlich, wer sich mit dieser ausgeklügelten Fußbekleidung intensiv beschäftigt. Dann wächst die Lust, seine eigenen Füße beim Wandern zu verwöhnen.

Der verlässliche Allrounder

Der Renegade GTX mid aus dem Hause Lowa ist ein verlässlicher Wanderschuh. Der Klassiker unter den Multifunktionsschuhen leistet mit einem stabilen Schaft aus Nubukleder und der innovativen Sohlenkonstruktion im Flachland und im Gebirge wertvolle Dienste. Das Gore-Tex-Futter macht den Schuh absolut wasserdicht und bietet besten Komfort bei jedem Wetter. Zusammen mit dem hochwertigen Obermaterial bringt das Schuhinnere Halt. So wird der Fuß optimal gestützt. Der Fersenstabilisator ist für das Abrollen verantwortlich. Die Sohle des Wanderschuhs ist eine Mischung aus natürlichem und synthetischem Kautschuk und eigentlich ein Kunstwerk der Technik und des Designs. Zwischen Sohle und Schaft gibt es eine dämpfende Zwischensohle, welche harte Schläge auffängt.

 

Lowa Renegade GTX mid Test

Der Lowa Renegade GTX mid Trekking- und Wanderschuh ist ein beliebter Schuh, dem auch hohe Beansprachung bei kontinuierlicher Pflege kaum etwas anhaben kann. / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Leichtgewicht mit farbigen Verzierungen

Vorbei ist die Zeit der schwerfälligen und düster-braunen Wanderschuhe. Dieser Wanderschuh ist jugendlicher und bunter geworden. Sensationell ist die Optik in der Farbgebung, welche bei dem Herrenmodell in einem schlichten schwarz und bei den Damenmodellen in einem zarten Sandton zur Geltung kommt. Lowa bringt Modelle mit roten, pinkfarbenen, blauen, grünen und sogar gelben Verzierungen auf den Markt. Ein weiterer Pluspunkt ist das geringe Eigengewicht von etwas mehr als einem Kilogramm, was für jede anspruchsvolle Wanderung einen enormen Vorteil darstellt.

 

Zum Wandern und Spazieren

Der Renegade GTX mid aus der Kategorie der All Terrain Collection von Lowa wird den Wanderern für leichte Routen empfohlen. Aber auch für einen ausgiebigen Spaziergang ist dieses Schuhwerk ideal. Manche Menschen bevorzugen im Sport- und Freizeitbereich ebenfalls einen leichten Wanderschuh. Dank des Gore-Tex-Futters bleibt der Fuß immer schön trocken und die herausnehmbare Climate Control-Decksohle transportiert Wärme und Feuchtigkeit nach außen. Damit wird für ein angenehmes Klima gesorgt. Zudem ist der Wanderer besser vor Blasen geschützt, welche sich bei ausgiebigem Tragen bilden können. Dieser Wanderschuh ist darum besonders atmungsaktiv.

Redaktionelle Empfehlung

Derzeit 9 Kundenrezension(en) mit einer Bewertung 4.7 von 5 Sternen

0 gebraucht & 0 neu erhältlich ab --*

Jetzt bei Deutschlands größtem Online-Versandhandel Amazon.de risikolos bestellen!

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

 

Ein fortschrittlicher Komfort

Der Hersteller Lowa kann bei diesem Schuh auf eine reiche Erfahrung zurückgreifen. Um zu garantieren, dass alle Modelle über eine günstige Funktionalität verfügen, arbeitet Lowa sehr eng mit weltweit führenden Alpinisten und alpinen Organisationen zusammen. Diese testen die Produkte permanent und geben wichtige Informationen an die Lowa-Entwickler weiter. So fließt ein wesentlicher Fortschritt in die Verarbeitung des Materials und in den Tragekomfort ein.

Mit weichem Glattleder verarbeitet

Vorbei sind die Wanderschuhe aus schwerem Leder. Der graue Renegade GTX mid von Lowa ist außen aus angenehmem Nubuk-Leder gefertigt. Das ist ein sandgeschliffenes, weiches Glattleder. Die Nähte weisen keinerlei Unebenheiten auf und sind allesamt doppelt genäht. Das Innenfutter besteht aus Gore-Tex. Das Material dichtet den Schuh ab, ist atmungsaktiv und transportiert den Schweiß nach außen.
Die eingearbeitete Flex Zone, sorgt dafür, dass das Sprunggelenk leichter bewegt werden kann. Die Sohle ist eine Vibram Vialta Pro Laufsohle, die eine optimale Griffigkeit und Rutschfestigkeit auf glatten Untergründen ermöglicht. Beste Eigenschaften werden der flexiblen Fixierung der Zunge zugeordnet. Diese kann vertikal oder horizontal eingelegt werden. Ein weiteres System verhindert, dass die Zunge verrutschen kann. Dadurch gibt es weniger Druckstellen. Eine Zwischensohle sorgt für eine starke Dämpfung und schont die Gelenke. Der Bereich der Fersen ist verstärkt, damit sich auch hier Reibungsstellen verhindern lassen.

 

Lowa Renegade GTX mid Test

Der Lowa Renegade GTX mid gibt auch in der Seitenansicht ein sehr gutes Bild ab. / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Lowa Renegade GTX mid Wanderschuh

In der Ansicht von oben sind die hochwertigen Materialien und die gute Verarbeitung des Lowa Renegade GTX mid zu erkennen. / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Lowa Renegade GTX mid Trekkingschuh

Von unten kann man sehr gut das tiefe Profil des Wanderschuhs erkennen – dadurch haben Sie immer festen Halt. / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Die richtige Pflege ist wichtig

Um eine längere Lebensdauer zu erhalten, sollten Wanderschuhe sorgfältig gereinigt und imprägniert werden. Das Fußbett kann man herausnehmen und an der Luft trocknen. Stark verschmutzte Schuhe werden mit einer Bürste und mit warmem Wasser sauber. Ausgelüftete Wanderschuhe lagert man am besten in einer Kartonschachtel an einem trockenen, luftigen Ort. Damit die Form schön bleibt, werden die Schuhe mit Zeitungspapier ausgestopft.

Ferner können Sie unserem Artikel Pflege Nubukleder weitere Tipps zur Pflege von Nubukleder und unserem Artikel Wanderschuhe pflegen grundsätzliche Pflegetipps für Wanderschuhe entnehmen.

Reinschlüpfen und losmarschieren

Der Händler sagt zwar dem Wanderschuh nach, dass er aufgrund der hochwertigen Verarbeitung nicht eingelaufen werden muss. Trotzdem lohnt es sich, die Schuhe vor dem Kauf eine halbe Stunde Probe zu laufen. Vor einem langen Marsch soll der Schuh zu Hause angewöhnt werden. Bei normaler Fußform sitzt der Schuh wie angegossen. Schuhe dürfen jedoch nicht zu klein sein. Zwischen dem großen Zehen und der Fußspitze muss ein Abstand von rund fünf Millimetern bestehen. Ein neues Paar Schuhe sollte deshalb mit den richtigen Wandersocken getestet werden. Zum Tragekomfort gehört nebst wasserabweisenden Materialien die Sohle, die ein sicheres Laufen auf dem Waldboden, auf nassen Straßen sowie rutschigen Böden ermöglicht. Damit entstehen auch bei langen Wanderungen kaum müde Füße.

Fazit zum Lowa Renegade GTX mid Test: Der bequeme Wanderschuh

Als Fazit zu unserem Lowa Renegade GTX mid Test können wir folgendes festhalten:

Wer sich gerne an der frischen Luft aufhält, ist mit den Multifunktionsschuhen von Lowa bestens beraten. Die Wanderschuhe gibt es als Herren- sowie Damenmodell und bieten für beide Geschlechter einen hohen Tragekomfort. Wer diese Schuhe einmal ausprobiert, wird sie bald immer tragen wollen. Allerdings ist dieser Allrounder für Klettertouren weniger geeignet, dafür sollten Alpinschuhe getragen werden. Als leichte Wanderschuhe sind die Lowa Renegade GTX mid hingegen bequem und sehr empfehlenswert.

Die wichtigsten Besonderheiten in der Übersicht:

Bereich des SchuhsMerkmal / Eigenschaft
ObermaterialNubuk, Veloursleder
FarbeBraun, Anthrazit-Blau, Schwarz, Grau, Espresso/Braun, Schwarz/Rot
FuttermaterialGORE-TEX®
SohleVibram Vialta Pro Laufsohle
WasserdichtJa
Leistenormal
Besonderheit(en)Climate Control-Decksohle
KategorieA/B
geeignet fürleichte Wanderungen, Spaziergänge

(* = Affiliate-Links)

Lowa Renegade GTX mid Modelle in der Übersicht

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 votes, average: 4,17 out of 5)
Loading...