Der Meindl Badile Test: Robuste Bergschuhe für Ihre nächste Bergtour

Das nahe Salzburg beheimatete Familienunternehmen Meindl pflegt die Handwerkskunst der echt zwiegenähten Machart seit Generationen. Die robusten Wanderschuhe Badile werden mit diesem traditionellen Verfahren hergestellt. Dabei nutzt Meindl hochwertige Materialien. Für anspruchsvolle Wanderungen in mittleren Gebirgslagen und für leichte Trekking-Touren ist der Bergstiefel durch seine stabile Brandsohle sowie die Konstruktion des Schaftes besonders geeignet. Auf unbefestigten Wegen und Steigen bietet er mit seinen wenigen Nähten vom Frühling bis in den Herbst Sicherheit und Komfort. Die große Erfahrung der Mitarbeiter von Meindl und deren technisches Können machen den Badile zu einem Klassiker unter den Wanderschuhen. Neben der Version für Herren* gibt es den schmaler gebauten Badile Lady*. Beide Modelle sind nur in braun erhältlich.

Meindl Badile Test

Im Meindl Badile Test stellen wir Ihnen den äußerst stabilen mit einer zwiegenähten Sohlenkonstruktion ausgestatteten Bergschuh der Firma Meindl vor. Das silikonimprägnierte Nubukleder verhindert das Eindringen von Wasser und der Fuß wird von einem feinen Lederfutter weich umschlossen. Zu beachten sind folgende zwei Dinge: die richtige Pflege des Schuhs und das Einlaufen. Nehmen Sie sich für beides genügend Zeit, Ihre Füße werden es Ihnen danken! Bildquelle: berggeist007 / pixelio.de

Meindl Badile Test: Hochwertiges Leder sorgt für Komfort

Das Obermaterial beim Badile besteht außen und beim Innenfutter aus hochwertigem Leder. Meindl verwendet strapazierfähiges Sil Nubukleder. Dieses feine Rauleder gibt dem Äußeren des Schuhs seinen samtigen Charakter. Es ist bei richtiger Behandlung viele Jahre geschmeidig, dennoch fest und wasserabweisend. Optisch bleibt der Schuh ansehnlich. Zur Pflege sind als eine Art „Nahrung“ für das Leder ausschließlich wachshaltige Cremes geeignet. Für weitere Pflegetipps lesen Sie bitte unsere Artikel zur Pflege von Nubukleder und Wanderschuhe pflegen.

Der Abschluss am Schaft ist wie die Zunge angenehm weich gepolstert. Die Festigkeit oberhalb der Brandsohle erlangt der Badile durch eine PE-Schicht zur Versteifung und stabile Hinterkappen im Fersenbereich. Um die Knöchel ist das kräftige Leder mit PU-Schaum ausgepolstert. Das weiche Innenfutter ist bequem und nimmt Feuchtigkeit ausreichend auf. Der Schockabsorber in der Sohle sorgt eine reduzierte Belastung der Ferse. Die variable Zweizonenschnürung des Wanderschuhs ermöglicht eine flexible Anpassung des Sitzes. Bergauf ist der untere Bereich bis zu den Klemmhaken fester zu schnüren. Bergab verhindert ein an der Beuge enger geschnürter Schaft das Vorrutschen des Fußes.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Echte Zwienaht verbindet Schaft und Sohle

Die Brandsohlen sind aus mit rein pflanzlichen Stoffen umweltschonend gegerbtem Leder. Bei der Air-Active SOFT PRINT® drysole wird der verwendete Schaum ohne Klebstoffe direkt auf das Vlies gebracht. Das verbessert den Transport von Feuchtigkeit im Schuh weiter.

Die Innensohle ist weich, atmungsaktiv und sorgt für gute Dämpfung. Die eigentliche Sohle beim Badile ist die millionenfach verwendete Meindl Multigriff®. Sie wird von italienischen Spezialisten Vibram® exklusiv mit einem Luftpolster hergestellt. Im Randbereich hat sie einen höheren Härtegrad und ist mit einem durchgehenden PU Dämpfungskeil ausgestattet. Dies sorgt für eine weiche Abstimmung des gesamten Fußbettes. Hervorzuheben sind die hohe Griffigkeit sowie das selbst reinigende Profil mit Stollen und Reibungsflächen.

Für die Verbindung zur Brandsohle wird bei der echten Zwienaht der Schaft eingestochen (Einstechnaht). Die zweite Naht (Doppelnaht) verbindet den Schaft mit der Zwischensohle. Diese anspruchsvolle, meisterliche Technik beherrschen nur wenige Handwerksbetriebe. Dadurch lässt sich der Schuh problemlos mehrfach neu besohlen. Er hält bei sorgsamer Behandlung, gewissenhafter Pflege und Aufbewahrung ein Wanderleben lang. Die regelmäßige Berücksichtigung der Nähte ist für die dauerhafte Wasserdichtigkeit entscheidend.

Zuverlässiger Begleiter mit angenehmen Trageeigenschaften – der Meindl Badile im Test

Mit einem Gewicht von 750 Gramm (Größe 8) – bei der Ausführung Lady 680 Gramm (Größe 4,5) – hat der Badile vielseitige Einsatzbereiche. Vom bequemen Schuh für die Jagd über anspruchsvolle Wanderungen im Mittelgebirge bis hin zu Trekkingtouren auf schlechten Pfaden und Trails reicht das Spektrum.

Unterschiede zu „alpinen“ Modellen

Für harte Touren im Hochgebirge mit Gletscherquerungen oder Klettersteigen und Geröllfeldern ist der zur Kategorie B zählende Meindl Badile nicht vorgesehen. Dafür sind andere Bergstiefel von Meindl wie der Perfekt oder der Jorasse GTX® deutlich besser. Letzterer gehört in der Kategorie C zu den „Alpin“ Modellen. Er weist eine hohe Flexibilität des Schaftes auf und gewährleistet die notwendige Festigkeit sowie die Sicherheit in schweren Geländeabschnitten. Der Jorasse GTX® trägt sich straffer als der Badile und hat Vorteile beim Antreten auf hartem Fels sowie im Eis.

Meindl Badile Test: Die Vorzüge der Sohle

Der Meindl Badile überzeugt durch erstklassiges Abrollverhalten der abriebfesten Sohle, eine Gelenke und Wirbelsäule schonende Dämpfung sowie festen Bodenkontakt. Die gute Passform bietet Halt an der Ferse und genügend Platz für die Zehen. Angenehm sind die seitliche Polsterung der Knöchel und das weiche Ende des Schaftes. Zudem wurde das hochwertige Leder perfekt verarbeitet.

Fazit zum Meindl Badile Test

Von der gelegentlichen Tageswanderung bis zu leichten Trekking-Touren – mit nicht zu viel Gepäck, in mittleren Höhenlagen der Gebirge – ist der Badile von Meindl die richtige Wahl. Er ist Allrounder unter den Wanderschuhen mit klassischer Optik. Die hohe Qualität wird für Kenner schon auf den ersten Blick an der echt zwiegenähten Machart deutlich. Die Fertigung mit Nubukleder hebt ihn von trendigen Goretex Modellen ab. Nicht zuletzt sorgen das perfekte Innenleben und der Tragekomfort für positive Bewertungen. Nach dem Einlaufen der neuen Schuhe haben Wander- und Bergfreunde bei richtiger Behandlung viel Freude an ihrer Wahl. Beim Badile von Meindl stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bereich des SchuhsMerkmal / Eigenschaft
ObermaterialSil-Nubukleder
FarbeBraun
FuttermaterialFeines Leder
SohleMeindl Multigriff® von Vibram®
WasserdichtJa
Besonderheit(en)Zwiegenähte Sohlenkonstruktion
KategorieB
geeignet fürTageswanderung, leichte Trekkingtouren, anspruchsvolle Wanderungen
Gewichtca. 750 Gramm (Größe 7 bis 7,5)

(* = Affiliate-Links)

Die Modelle des Meindl Badile in der Übersicht

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 votes, average: 3,67 out of 5)
Loading...