Meindl Jorasse GTX Test – exzellenter Wanderschuh

In unserem Artikel zum Meindl Jorasse GTX Test stellen wir Ihnen den beliebten Wanderschuh Meindl Jorasse GTX* von Meindl vor, der mit der Kategorisierung C für Touren im Hochgebirge und für härteste Trekkingtouren geeignet ist.

Meindl Jorasse GTX Test – Ein Wanderschuh für alle

Dieser Wanderschuh macht rundherum als Herren- oder Damenschuh eine gute Figur. Das liegt an dem harmonischen Zusammenspiel der außergewöhnlichen Einzelkomponenten: das fängt mit der Meindl Multigrip 3 Alpin von Vibram® an, die bedingt steigeisenfest ist. Die konkave Form sorgt für Stabilität beim Laufen – egal ob auf Geröll oder schmierigem Untergrund. Die Anordnung der Stollen und ihre Gestaltung sorgen nicht nur für einen hervorragenden Selbstreinigungseffekt, sondern sie gewährleisten bergauf und bergab ein zügiges Vorankommen und sicheren Stand. Besonders die Kombination aus stabilem Außenrand und flexiblem Innenbereich hat sich auf steinigem Untergrund bewährt. Denn dadurch fängt die Außenkante die auftretenden Schubkräfte auf, ohne dass die Fußsohle dabei außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt wird. Für die notwendige Dämpfung ist aber dank der weichen PU – Einlage trotzdem gesorgt, denn sie erstreckt sich über die gesamte Fußlänge.

Meindl Jorasse GTX Test

Bildquelle Bild oben: berggeist007  / pixelio.de

Solider Schutz gegen Verschmutzungen

Über der Sohle schließt sich bündig der Schutzwall gegen Matsch, Modder und Schnee an. Diese Zone trotzt den Belastungen von Eis und Schnee genau so wie der Beanspruchung von Wasser und störrischen Geäst. Das schützt nicht nur den Fuß, sondern erhöht auch die Haltbarkeit des Schuhs. Denn dieser Bereich unterliegt den größten mechanischen, thermischen und chemischen Anforderungen.

Das daran sich anschließende Oberteil besticht durch weitere einzigartige Besonderheiten: Die Schnürung ist eine davon. Sie ist extrem lang und geht bis an den Zehenbereich heran. Damit ist zum einen ein viel sicherer Seitenhalt des Fußes möglich. Außerdem wird der Ein- und Ausstieg auch mit höherem Spann erleichtert. Natürlich sorgt eine Zwischenlage dafür, dass durch die Ösen keine Druckstellen am Spann entstehen.

Die Gestaltung der Zunge (oder Lasche) ist außerdem erwähnenswert. Dieses äußerst elastische Schuhelement sorgt nicht nur für die innere Abdeckung, sondern fungiert auch als Pumpe zur Luftzirkulation. Dabei erfolgt bei jedem Schritt ein Ausstoß- und Ansaugakt, sodass selbst achtstündige Märsche ohne Klimaprobleme in dem Wanderschuh überstanden werden.

Das atmungsaktive Obermaterial aus Micro/Mesh ist sehr reißfest und gleichzeitig elastisch. Dieser Teil macht auch optisch sehr viel her, da man unter den stylischen Farbvarianten Gelb und Orange den passenden Ton auswählen kann. Diese trendigen Farben kommen aus ästhetischer Sicht sehr gut an.

Heckseitig sorgt die bogenförmige Verstärkung für Stabilität im Fersen- und Hackenbereich, die sogenannte bewährte Fersenfixierung DiGAfix®. Die hochgezogenen Rückfront fungiert als Stoß- und Umknickschutz, ohne dabei einzuengen oder zu scheuern.

 

 

Redaktionelle Empfehlung

Derzeit 3 Kundenrezension(en) mit einer Bewertung 2.3 von 5 Sternen

0 gebraucht & 0 neu erhältlich ab EUR 199,00*

Jetzt bei Deutschlands größtem Online-Versandhandel Amazon.de risikolos bestellen!

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Bequemes Futtermaterial aus GORE-TEX

Das Schuhinnenleben soll dem Träger die Wanderungen so angenehm wie möglich machen. Dafür sorgt zum einen das Air-active-Fußbett. Es sorgt gleichzeitig für Dämpfung, Anpassung an das Fußprofil, Feuchtigkeitsaufnahme und -abtransport. Das Innenfutter aus GORE-TEX® Performance Comfort Footwear mit Membranfunktion ermöglicht den ständigen Luftaustausch. Horizontale und vertikale Polsterstege stabilsieren den Fuß- und Knöchelbereich und dienen als Stoßdämpfer bei Aufschlägen.

Das Innenleben ist entscheidend dafür, dass der Fuß bei der Wanderung immer wohltemperiert bleibt. Egal welche Außentemperaturen herrschen, egal ob es über flimmernde Steine oder verharschten Schnee geht, Hitze und Kälte müssen gleichermaßen ausgeglichen werden. Das funktioniert durch entsprechende Luftschichten im Gewebe, die wie eine Sperrschicht wirken. Das gelingt aber nur, wenn die Blutzirkulation durch einen zu engen Sitz im Schuh nicht unterbunden wird. Die Kombination aus stabilem Sitz, Witterungsschutz und Standsicherheit, ohne den Fuß dabei einzuschnüren, ist bei dem Wanderschuh Meindl Jorasse GTX besonders gut gelungen. Das liegt auch an dem durchschnittlichen Gewicht von zirka 1600 Gramm. Damit eröffnen sich diesem Schuhmodell auch größere Kundenkreise. Denn oftmals wird vom Kauf wegen des Gewichtes zurückgeschreckt.

Im Meindl Jorasse GTX Test stellen wir Ihnen die Besonderheiten dieses Wanderschuhs vor, der selbst für Gletschertouren geeignet ist. / (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

 

In der Ansicht von oben kann man gut die tief reichende Schnürung erkennen, wodurch der Fuß zusätzlich stabilisiert wird. / (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Das Profil der Sohle sorgt dafür, dass Schmutz kaum haften bleibt und zusätzlich stabilisiert und gibt Halt selbst auf Geröll. / (* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Meindl Jorasse GTX Test – Einsatzgebiete des Schuhs

Denn es ist schon ein gewichtiges Argument, anspruchsvolle Touren der Kategorien B bis C mit einem derartigen Schuh vollführen zu können, der nicht zu schwer ist. Das gelungene Gesamtkonzept erlaubt diese Vielseitigkeit des Einsatzes, sodass er auch für Neueinsteiger sehr empfehlenswert ist. Man kann sich dann ohne Schuhneukauf an höhere Schwierigkeitsgrade herantasten. Der Aufbau, die Verarbeitung und der Einsatz hochwertiger Materialien erlauben dies ohnehin.

Im Meindl Jorasse GTX Test ist festzuhalten, dass sämtliche Aktivitäten und Touren der Kategorie A bis C problemlos mit diesem ausgezeichneten Wanderschuh durchgeführt werden können. Dies schließt leichte Wanderungen im Freizeitbereich ebenso mit ein, wie anspruchsvolle Trekking- und Wandertouren auf schlechten Pafden, Trails und Klettersteigen. Aufgrund der Tatsache, dass der Meindl Jorasse GTX bedingt steigeinsefest ist, können Leichtsteigeisen und Steigeisen mit Riemenbindung mit diesem Wanderschuh getragen werden. Dies ermöglicht die Nutzung des Schuhs für Touren im Hochgebirge, auf Gletschern und härteste Trekkingtouren der Kategorie C. Dieser Schuh ist daher der ideale Wegbegleiter und -bereiter für schlechteste Wege und auf Geröll.

Pflege des Meindl Jorasse GTX

Man sollte natürlich bezüglich der Pflege einige Grundregeln beachten. Zuerst erfolgt eine Grobreinigung mit der Bürste. Danach geht es mit einem feuchten Lappen an die Feinarbeiten. Soll das Innere gereinigt werden, empfiehlt es sich die Sohle herauszunehmen, trocknen zu lassen und das Fußbett mit zerknülltem Zeitungspapier auszustopfen. Das ist immer noch die schonenste und sicherste Methode zur inneren Trocknung. Am nächsten Tag sollte man dann die wasserabweisende Funktion des Obermaterials durch entsprechende Imprägniersprays wiederherstellen. Derartige Schuhe gehören aber niemals in die Waschmaschine! Lesen Sie für weitere Pflegehinweise und Tipps unseren Artikel „Wanderschuhe pflegen„.

Fazit zum Meindl Jorasse GTX Test

Abschließend wollen wir im Rahmen des Artikels zum Meindl Jorasse GTX Test unser Fazit mitteilen: Wie die meisten hochklassigen Wanderschuhe aus dem Hause Meindl überzeugt der Meindl Jorasse GTX auf ganzer Linie, denn er ist funktionell und ästhetisch bestens gelungen. Durch seine Universalität kombiniert mit durchschnittlichem Gewicht und äußerem Erscheinungsbild kann er einer breiten Kundschaft empfohlen werden. Sowohl Einsteiger als auch geübte Wanderer werden die Vorzüge zu schätzen wissen.

Bereich des SchuhsMerkmal / Eigenschaft
ObermaterialMicro/Mesh
FarbeOrange, Gelb
FuttermaterialGORE-TEX® Performance Comfort Footwear
SohleMeindl Multigrip 3 Alpin von Vibram® (bedingt steigeisenfest)
WasserdichtJa
Besonderheit(en)- Manschette mit Wave-System
- bewährte Fersenfixierung DiGAfix®
KategorieC
geeignet fürTouren im Hochgebirge, auf Gletschern, härteste Trekkingtouren
Gewichtca. 1600g (lt. Hersteller)
Hier geht es direkt zum Meindl Jorasse GTX*.
(* = Affiliate-Links)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 votes, average: 3,69 out of 5)
Loading...